Tanks in allen Grössen
Private Heizöltanks (Kunststoff oder Metall) und Industrie Grosstankanlagen

Installation eines hochwassersicheren Erdtanks

Wir beraten Sie gerne:
    099 03 – 95 20 20

Wir beraten Sie gerne:
    099 03 – 95 20 20

Wir beraten Sie gerne:
    099 03 – 95 20 20

Bekämpfung und Prävention gegen Dieselpest

Als Dieselpest wird das Auftreten von Mikroorganismen (Bakterien, Hefen, Schimmelpilze) im Dieselkraftstoff (auch Heizöl) mit sichtbarer Bildung eines Bioschlamms bezeichnet. Dadurch kann es zu Funktionsstörungen von Dieselantrieben kommen, weil der Bioschlamm Verstopfungen von Filtern und Treibstoffleitungen verursacht und somit den Fluss des Dieselkraftstoffs zum Motor behindert. Durch ein starkes Auftreten von Mikroorganismen im Kraftstoff kann es durch Korrosion zu Schäden am Tank und Treibstoffsystem kommen. Dies wird vor allem bei saisonal benutzten Fahrzeugen (Booten, Wohnmobilen, landwirtschaftlichen Geräten) mit langen Standzeiten und dieselbetriebenen Notstromaggregaten wahrgenommen. Mikroorganismen ernähren sich von Kohlenwasserstoffen und benötigen zusätzlich Wasser, das in geringem Maße stets im Diesel enthalten ist. Am Markt gibt es Mittel zur Bekämpfung solcher Pilze.

Hier: Einsatz bei der Reinigung von Tanks bei Stromerzeugern im militärischen Umfeld. Entleeren und Reinigen der Tanks mit anschließender Anti-Pilz-Behandlung inklusive fachgerechter Entsorgung der Gefahrenstoffe.

 

Referenzen Abscheiderprofi Bayern: Leistungen aus dem Bereich Ölabscheider (Leichtflüssigkeitabscheider)

Hier finden Sie unsere Referenzen und Leistungen rund um Ölabscheider